Kontaktformular

      Datenschutzerklärung

      Sigrid Lufen
      Mehrbachtalstr. 14
      57635 Mehren
      Deutschland
      E-Mail-Adresse: zeeland@chalet-bonte-hond.com
      Telefonnummer: +49 176 97578875

      Verantwortlich für den Inhalt: Sigrid Lufen

      Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

      Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

      Mietgegenstand und Schlüssel

      Es gelten die in der Anlage beigefügte Hausordnung und die Parkregeln des jeweiligen Objekts und Ferienparks.
      Das Chalet Bonte Hond ist ein Nichtraucherobjekt.
      Das Mietobjekt ist vollständig eingerichtet und im Mietvertrag entsprechend detailliert erläutert. Bett- und Badwäsche ist im Preis nicht enthalten und muss selbst mitgebracht werden.

      Mietzeit, An-und Abreise

      Die Anreise erfolgt am Anreisetag ab 15 Uhr. Bitte die Öffnungszeiten der Rezeption beachten. Die Abreise erfolgt am Abreisetag spätestens um 10 Uhr vormittags.
      Nach Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt aufgeräumt und staubsaugerrein (siehe Hausordnung) in einem ordnungsgemäßen Zustand an den Vermieter/Verwalter zu übergeben. Aller Müll ist zu entsorgen.

      Mietpreis und Zahlungsweise

      Es muss pro Buchung eine Kaution von 150,- Euro hinterlegt werden.
      Die Kaution wird erstattet sobald das Mietobjekt in einwandfreiem Zustand übergeben wurde. Die Kosten für Strom, Wasser und Gas sind im Preis enthalten.
      Der Betrag ist wie folgt zu entrichten:

      • Anzahlung, 50 % des Mietpreises sofort nach Buchung.
      • Restzahlung inkl. Kaution und Endreinigung spätestens 30 Tage vor Anreise.
      • Sollte die Buchung weniger als 30 Tage vor Mietbeginn erfolgen ist der gesamte Betrag sofort fällig.

      Der Mietvertrag wird wirksam mit der Annahme des Angebots per Mail, Whatsapp oder telefonisch.

      Stornierung, Aufenthaltsabbruch + Kündigung

      Storniert (kündigt) der Mieter den Vertrag vor Mietbeginn gilt das gesetzliche Kündigungsrecht für Mietverträge und es werden Stornogebühren berechnet. Die Kosten für Endreinigung und Touristengebühr werden zurück erstattet, falls diese schon bezahlt wurden. 

      Es empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung! Gleichwohl ist der Vermieter bemüht, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten. Wird der Zeitraum neu vermietet erhält der Mieter sein Geld zurück, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro.

      Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises verpflichtet. Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich (per Einschreiben) erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter.

      Haftung und Pflichten des Mieters

      Das Mietobjekt, einschließlich der Möbel und der sonstigen in ihm befindlichen Gegenstände, sind schonend zu behandeln. Der Mieter hat die ihn begleitenden und/oder besuchenden Personen zur Sorgsamkeit anzuhalten. Der Mieter haftet für schuldhafte Beschädigungen des Mietobjekts, des Mobiliars oder sonstiger Gegenstände im Mietobjekt durch ihn oder ihn begleitende Personen.
      Mängel, die bei Übernahme des Mietobjekts und/oder während der Mietzeit entstehen, sind dem Vermieter unverzüglich in geeigneter Form zu melden.
      Die Haltung von Hunden in dem Mietobjekt ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Vermieter gestattet. Es ist eine Bestätigung vorzulegen, das eine Haftpflichtversicherung für den Hund besteht.
      Hausordnung: Der Mieter verpflichtet sich, sich an die Hausordnung zu halten. Diese befindet sich im Anhang.

      Schriftform, Salvatorische Klausel

      Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung dieser Schriftformklausel. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

      Hausregeln für das Chalet Bonte Hond:

      Liebe Gäste, wir vermieten hier unser, auch privat genutztes, Chalet an Sie. Wir haben uns mit diesem Chalet einen Traum erfüllt und hoffen, dass es Ihnen genauso gut gefällt wie uns. Wir bitten Sie alles so zu behandeln, als wäre es ihr Eigentum, damit wir und zukünftige Gäste noch lange Freude daran haben.

      1. Anreise:
        • Am Anreisetag können Sie ab 15 Uhr den Schlüssel bei der Rezeption abholen, bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Rezeption. Sollten Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Rezeption ankommen, sagen Sie mir bitte vorab Bescheid. An jedem Chalet steht ein Schlüsseltresor zur Verfügung. Sie erhalten dann die Nummer des Tresors.
        • An der Rezeption erhalten Sie eine Schrankenkarte gegen eine Kaution von 20€, die sie bei Abgabe der Karte wieder erstattet bekommen.
        • Geschirrhandtücher und Spültücher müssen selbst mitgebracht werden.
      2. Aufenthalt:
        • Bettwäsche, Handtücher und Hundedecken für die Couch sind ebenfalls selbst mitzubringen.
        • Die Einrichtung des Chalets ist pfleglich zu behandeln. Dies gilt für den Außen- und Innenbereich. Schäden an Einrichtung, technischen Geräten, Mobiliar usw. sind dem Vermieter umgehend mitzuteilen.
        • Falls Hunde mitgebracht werden, ist eine Bescheinigung für eine entsprechende Tierhalter-Haftpflichtversicherung vorzulegen. Für Schäden, die durch die Hunde an Einrichtungen, Türen usw. entstehen, haftet der Besitzer der/des Hunde(s).
        • Hunde dürfen in den Chalets nicht alleine gelassen werden.
        • Hunde dürfen gerne auf das Sofa, aber nur wenn das Sofa mit mitgebrachten Decken abgedeckt wird.
        • Aus hygienischen Gründen und Rücksicht auf andere Gäste, sind in den Betten keine Hunde erlaubt.
        • Das Mitbringen von Katzen ist grundsätzlich untersagt.
        • Bezüglich elektrischer Fahrzeuge sind bitte folgende Hinweise zu beachten:
          • Das Aufladen von E-Bikes bzw. deren Akkus ist innerhalb des Chalets wegen der damit verbundenen Brandgefahr nicht gestattet!
          • Das Aufladen von E-Autos über die Strom-Infrastruktur des Chalets ist in keinem Fall gestattet! Für das Aufladen von E-Autos stehen auf dem Parkplatz im Eingangsbereich von Camping Bonte Hoeve Ladesäulen bereit.
          • Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns vor, das Mietverhältnis sofort zu beenden und die Mietkaution sowie die restliche Miete einzubehalten. Alle hierdurch ggf. entstandenen Schäden und sonstige Kosten sind durch den Mieter zu tragen.
        • Beim Verlassen der Chalets bitte Fenster und Türen schließen, ebenfalls die Schirme schließen, um bei aufkommendem Wind Schäden an Schirm und Chalet zu vermeiden. Auch die Polster der Gartenmöbel bitte wegräumen. Das Wetter wechselt schnell in Zeeland! Bitte auch über Nacht die Polster der Gartenmöbel wegräumen, da es oft feucht ist.
        • In den Eingangsbereichen und auf den Treppen ist das Grillen strengstens verboten, um Beschädigungen an Terrasse und Chalet durch Hitze, herabfallende Kohle oder Funkenflug zu vermeiden. Selbstverständlich ist das Grillen auf dem restlichen Grundstück erlaubt.
        • Vor der Abreise ist der angefallene Müll und die Hinterlassenschaften der Hunde in die dafür vorgesehenen Containern zu entsorgen. Diese befinden sich in ausreichender Form im Eingangsbereichs von Camping Bonte Hoeve.
      3. Abreise:
        • Das Chalet muss aufgeräumt und staubsaugerrein übergeben werden, das Geschirr muss gespült und weggeräumt werden. Kaffeemaschine, Mikrowelle mit Grill und Herd müssen gereinigt werden.
        • Hundehaare müssen vor der Übergabe entfernt werden.
        • Bei Abreise sind alle elektrischen Geräte abzuschalten. Alle Außentüren und Fenster sowie die Schuppentür sind zu schließen und abzuschließen. Die Innentüren bitte alle offen lassen.
        • Die Gasheizung/Gaszufuhr an Herd und Heizung bitte abschalten.
        • Am Abreisetag müssen Sie das Chalet vormittags bis 10:00 Uhr verlassen und sämtliche Schlüssel in den Schlüsseltresor zurücklegen. Sollten Sie es vergessen haben, behalten wir von der Kaution 50,- € ein, um Schlüssel nachmachen zu lassen.

      Sollte bei Ihrer Anreise irgendetwas nicht in Ordnung sein rufen Sie uns bitte direkt an, damit wir uns darum kümmern können, spätere Reklamationen sind nicht möglich:

      Sigrid: Tel. 0049 176 97578875
      Helma: Tel. 00491767289 9288

      Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!

      Verwendung von "Webplanner Buchungstool": Für Darstellung der Belegung, Buchungsanfragen und Buchungen unserer Ferienobjekte nutzen wir die Software Webplanner. Alle von Ihnen auf unserer Webseite angegebenen personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet und genutzt, um die Bearbeitung der Buchungsanfrage bzw. der Buchung leisten zu können. Zudem werde diese Daten genutzt, um Ihnen alle relevanten Daten zu Ihrer Buchungsanfrage bzw. Buchung zur Verfügung stellen zu können. Die für die Buchungsanfrage bzw. Buchung erhobenen Daten werden an folgende Dritte weitergeleitet. Wir haben mit dem Anbieter der Software webplanner eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen:

      webplanner.de - Ferienhausverwaltung für Vermieter
      Drubbel 3
      48143 Münster
      Datenschutzhinweis webplanner
      https://www.webplanner.de/datenschutz

      Datenschutzerklärung

      In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

      Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern möchten (Einwilligungen erteilen oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen), klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu ändern.

      Verantwortlich

      Sigrid Lufen, Mehrbachtalstr. 14, 57635 Mehren, Deutschland, zeeland@chalet-bonte-hond.com, +49 176 97578875

      Hosting

      All-inkl.com

      Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter All-inkl.com, ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf, Deutschland.

      Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten über den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

      Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

      Zum Betrieb der Website werden die Verbindungsdaten und weitere personenbezogenen Daten zusätzlich im Rahmen diverser anderer Funktionen bzw. Dienste verarbeitet. Darüber wird im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten im Detail informiert.

      Kontaktformular

      Auf unserer Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit uns in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von Ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.
      Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.

      Widerspruchsrecht

      Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen diese Verarbeitung zu widersprechen.

      Sofern keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

      Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

      Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht berührt.

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

      Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

      Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

      Betroffenenrechte

      Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

      Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie überdies das Recht auf Datenübertragbarkeit.

      Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Nähere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union finden Sie hier.